Das sind wir

Mit den Anliegen unserer Mandanten beschäftigen sich derzeit 45 Mitarbeiter. Darunter befinden sich Steuerberater, Diplom-Finanz- und Betriebswirte, Steuerfachwirte, Bilanzbuchhalter, Steuerfachangestellte, Industriekaufleute, Personaldienstleistungskaufleute, Fachangestellte für Datenverarbeitung und EDV-Techniker.

Ein Schwerpunkt in unserer Personalarbeit besteht in der stetigen Aus- und Weiterbildung. So konnten wir unseren Bedarf an Nachwuchskräften in allen Bereichen fast gänzlich aus dem eigenen Hause decken.

Unsere Entwicklung

Unser Steuerbüro zählt in der Region zu den gewichtigsten Steuerkanzleien in den Bereichen Steuerberatung und Unternehmensberatung.

Wir sind aus eigener Kraft gewachsen. Heute sind wir ein etabliertes und unabhängiges Unternehmen, das seinen Mandanten auch bei komplexen Aufgaben praktikable Lösungen aus einer Hand anbietet. Wir verfügen über ein entsprechend dimensioniertes Netzwerk und haben ein gebündeltes Know-How für jeden Fall sofort parat. Der Grundstein zur Firmengründung wurde mit dem Wirksamwerden der Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion am 1. Juli 1990 gelegt. Zu diesem Zeitpunkt wurde die "Frankoniabilanz Steuerberatungsgesellschaft mbH" gegründet. Im Jahr 2000 wurde ein anderes ortsansässiges Steuerbüro dazu erworben und dieses im Rahmen einer Partnerschaft der bereits bestehenden Kanzlei zur Seite gestellt.

Im Jahr 2012 war es auch für die Frankoniabilanz soweit: Die Geschäftsführung der Kanzlei hält sich jung, sodass seit Januar 2012 Frau Dipl.-Betriebswirtin (BA) Judith Miskys, Steuerberaterin und Herr Dipl.-Betriebswirt (BA) Armin Lang, Steuerberater den Kurs vorgeben und damit die Arbeit in bewährter Weise fortsetzen.

Unsere Mandanten

Der Mandantenstamm unserer Kanzlei erstreckt sich über mehr als 1.300 Einzel-Mandate. Damit ergeben sich umfangreiche Erfahrungen aus den Bereichen

Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Vereine, Stiftungen, Betriebe gewerblicher Art der öffentlichen Hand oder Zweckverbände, Kommunale Unternehmen Steuerangelegenheiten von Städten und Kommunen inklusive Doppik

GmbH & Co. Kommanditgesellschaften, offene Handelsgesellschaften, Kommanditgesellschaften und Gesellschaften des bürgerlichen Rechts

Einzelunternehmen und Freiberufler

Einkommensteuererklärungen für Arbeitnehmer mit Einkünften im In- und Ausland, sowie für ausländische Arbeitnehmer

Rentner und Häuslebauer

Dabei ist es für den "Universalmitarbeiter" mittlerweile unmöglich geworden, sämtliche Fachgebiete abzudecken. Unsere Mitarbeiter sind deshalb größtenteils auf wichtige Themenbereiche spezialisiert, um gemeinsam erfolgreiche Lösungsansätze zu erarbeiten und auch mit tragen zu können. Zu erwähnen ist nicht zuletzt unsere versierte Lohnabteilung.